Westfunk GmbH

Westfunk GmbH & Co. KG | Sachsenstraße 36 | 45128 Essen | Germany
Tel. +49(0)201 804-6161 | Fax. +49(0)201 804-6169 | info@westfunk.de


22.07.2015

35.000 Hörer schalten jeden Tag Radio Mülheim ein

Foto: fotolia

Mitten in den NRW-Sommerferien bekommen die Radiosender in ganz Deutschland ihre Reichweitenergebnisse. Radio Mülheim ist für viele Menschen ein verlässlicher Alltagsbegleiter, entsprechend positiv fällt das Arbeitszeugnis aus, genannt Reichweitenanalyse „E.M.A. 2015 II“ und durch telefonische Befragungen in den letzten Monaten erhoben.

Mit 24 % beim Wert „Hörer gestern“ (Montag - Freitag) hat das Lokalradio für Mülheim und seine Stadtteile erneut hohe Einschaltquoten erreicht. Täglich schalten 35.000 Hörer ein, der Sender erreicht damit einen Marktanteil von 21 %.  

„Radio Mülheim am Morgen“ mit Stefan Falkenberg und Lina Artz ist die erfolgreichste Sendung des Programms. Die durchschnittliche Stundenreich-weite liegt werktags bei 6,4 %, damit schalten pro Stunde 9.000 Menschen ein. Die Verweildauer im Programm ist innerhalb eines Jahres um 11 Minuten angestiegen, im Durchschnitt schalten die Hörer täglich 162 Minuten ein.

"Ein Sender ist immer nur so gut, wie das Team, das dahinter steckt. Die Reichweitenzahlen sind für uns Motivation, den eingeschlagenen Kurs beizubehalten und noch mehr Hörer für unser Programm zu gewinnen", sagt Chefredakteur Olaf Sandhöfer-Daniel.

Nach den Ferien gibt es volles Programm bei Radio Mülheim: Der Sender wird neue Ergebnisse der großen Radio Mülheim-Umfrage präsentieren und dabei besonders die Situation der Innenstadt im Blick haben. Musikalisch präsentiert Radio Mülheim die Ruhrbühne am 08.08. am Schloss Broich und dort werden Ende August dann Mülheims OB-Kandidaten live zu einem Radio Mülheim-Talk ins Schloss eingeladen und stellen sich den einen Abend lang den Fragen aller Hörer.

Seit Frühsommer ist Radio Mülheim auch über radioplayer.de zu empfangen. In dem übersichtlichen Online-Portal finden sich eine Vielzahl von deutschen Radiosendern, die ab sofort weltweit zu hören sind.

Hörer haben nun, neben der eigenen Radio Mülheim-App, eine zusätzliche kostenlose Möglichkeit sich für ihren Lieblingssender und seine Inhalte, zum Beispiel den aktuellen Nachrichten auf einen Blick, auf dem PC dem Tablet oder dem Smartphone zu entscheiden.