Westfunk GmbH

Westfunk GmbH & Co. KG | Sachsenstraße 36 | 45128 Essen | Germany
Tel. +49(0)201 804-6161 | Fax. +49(0)201 804-6169 | info@westfunk.de


22.07.2015

Radio Essen steigert seine Einschaltquoten deutlich

Foto: fotolia

Mitten in den NRW-Sommerferien bekommen die Radiosender in ganz Deutschland ihre Reichweitenergebnisse. Radio Essen ist für viele Menschen ein verlässlicher Alltagsbegleiter, entsprechend positiv fällt das Arbeitszeugnis aus, genannt Reichweitenanalyse „E.M.A. 2015 II“ und durch telefonische Befragungen in den letzten Monaten erhoben.

Beim wichtigsten Wert „Hörer gestern“ gelingt Radio Essen ein Quotenanstieg von 31 % auf 35 % innerhalb eines Jahres. Insgesamt schalten montags bis freitags täglich 170.000 Hörer Essens Lokalradio ein, das sind 17.000 Hörer mehr als noch im vergangenen Sommer. 

Die durchschnittliche Stundenreichweite über den ganzen Tag (Montag -Freitag) liegt aktuell bei 10 %, das sind für Radio Essen 49.000 Hörer pro Stunde. Die Verweildauer im Programm (durchschnittliche tägliche Hördauer in Minuten von Montag bis Freitag) liegt aktuell bei 181 Minuten.

Radio Essen ist Marktführer im Sendegebiet. Mit einem Marktanteil von 31 % liegt der Sender deutlich vor der öffentlich-rechtlichen Konkurrenz von 1LIVE und WDR 2 (beide 21 %). 

„ Ganz besonders freut mich, dass wir am Vormittag mit mehr lokalem Programm unsere gute Reichweite noch einmal verbessern konnten“, sagt Radio Essen-Chefredakteur Christian Pflug. 

Lokal ist auch der Schwerpunkt der großen Sommertour von Radio Essen. Noch eineinhalb Ferienwochen lang besucht der Sender insgesamt zwölf Stationen im gesamten Stadtgebiet und sendet von draußen. Unter anderem geht es dabei noch ins Freibad Steele, auf den Nachmittagsmarkt nach Frohnhausen und am 30. Juli zum großen Finale am Zwölfling in die Innenstadt.  

Seit Frühsommer ist Radio Essen auch über radioplayer.de zu empfangen. In dem übersichtlichen Online-Portal finden sich eine Vielzahl von deutschen Radiosendern, die ab sofort weltweit zu hören sind.

Hörer haben nun, neben der eigenen Radio Essen-App, eine zusätzliche kostenlose Möglichkeit sich für ihr Lieblingsradio und seine Inhalte, zum Beispiel den aktuellen Nachrichten auf einen Blick, auf dem PC dem Tablet oder dem Smartphone zu entscheiden.